Margret Rasfeld ist Schulleiterin, Visionärin und tatkräftige Bildungs-Innovatorin. Die Gründerin der Evangelischen Schule Berlin Zentrum macht dort seit 2007 erfolgreich sichtbar und motiviert dadurch mittlerweile unzählige Kollegen im deutschsprachigen Raum, wie eine Schule der Zukunft und eine wertschätzende Lernkultur gelebt werden kann. In der Initiative „Schule im Aufbruch“ tritt sie u.a. gemeinsam mit dem Hirnforscher Prof. Gerald Hüther mutig und mit internationaler Ausstrahlung für eine neue Bildungskultur ein. Wichtige Eckwerte sind hierbei Ethos, Inklusion, Potenzialentfaltung, Beziehungskultur und Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen. 2013 wurde Sie mit dem Querdenker-Award ausgezeichnet.

 www.margretrasfeld.com
 www.schule-im-aufbruch.de

Bildnachweis: Vodafone Stiftung Deutschland gGmbH


  • kinderprojekt
  • g_g_2014